In hellen Gruppenräumen, einer großzügigen Turnhalle, einer Spielhalle, die alle Gruppen miteinander verbindet, sowie in verschiedenen kleinräumigen Spielbereichen spielen die Kinder und fühlen sich wohl.

Die Kinder werden auf ihrem Weg zu einem selbständigen und selbstbewussten Menschen begleitet von Erzieher und Erzieherinnen, Kinderpflegerinnen und Sozialpädagoginnen. Kinder und Erzieher kommen aus unterschiedlichen Kulturkreisen, so dass ein multikulturelles Zusammenleben existiert.

Heute ist die Spielkiste eine der größten, von Eltern getragenen Tagesstätteneinrichtungen in Ostwestfalen-Lippe mit über 86 Kindern zwischen 1 und 6 Jahren in fünf Gruppen.

Bitte wählen Sie eine Gruppe aus, um mehr zu erfahren.