Vor einigen Wochen haben wir mit den Roten Nasen das Bilderbuch „Frederick“ gelesen. Frederick ist eine Maus, die mit ihrer Familie in einer Steinmauer lebt. Im Herbst sammeln alle Mäuse Nüsse, Weizen und Stroh. Alle – bis auf Frederick.

Bei unserem Winterfest am 20. Januar 2017 durften auch die Eltern erfahren, was Frederick stattdessen gesammelt hat. Nach einem Begrüßungslied haben die älteren Kinder der Roten Nasen die Geschichte von Frederick aufgeführt. Danach durfte jede Familie ein Plakat mit Frederick und seinen Vorräten gestalten.

Mit einem leckeren Buffet, zu dem alle beigetragen haben, konnten sich anschließend alle stärken, ehe in der Turnhalle getanzt wurde. Ein paar Eindrücke von unserem Fest könnt ihr durch die Bilder gewinnen!